Aktuelle Regelungen

Aktuelle Regelungen in unserem Gasthof  bzgl. Corona

Änderungen für Gastronomie und Hotellerie ab 2. September 2021

Gastronomie

  • In Innenräumen ist Tanzen nicht zulässig, Ausnahme sind zulässige Veranstaltungen wie Hochzeits- oder Geburtstagsfeiern.
  • In Innenräumen ist Musikbeschallung und -begleitung nur als Hintergrundmusik zulässig, soweit es sich nicht um zulässige Veranstaltungen, wie oben, handelt.
  • Auf nicht öffentlich zugängliche Betriebskantinen findet die 3G-Regelung und die Kontaktdatenerfassung keine Anwendung.
  • Für reine Schankwirtschaften muss in den Innenräumen die Bedienung am Tisch erfolgen; Abgabe und Verzehr von Getränken an der Theke oder am Tresen ist nicht zulässig.
  • Die Abgabe und Lieferung von zur Mitnahme bestimmten Speisen und Getränken ist stets zulässig.
  • Keine Abstandsregelungen mehr in der Gastronomie, es kann wieder voll bestuhlt werden.

Beherbergung

  • Ab einer Inzidenz von 35 müssen die Übernachtungsgäste einen Testnachweis bei der Ankunft und zusätzlich alle weiteren 72 Stunden vorlegen. Dies betrifft nicht Geimpfte und Genesene.

Maskenpflicht

  • In Gebäuden und geschlossenen Räumen muss eine OP-Maske getragen werden.
  • Die Maskenpflicht gilt nicht für Gäste in der Gastronomie, solange sie am Tisch sitzen.
  • Die Maskenpflicht gilt nicht für Personal an der Hotelrezeption soweit durch transparente oder sonst geeignete Schutzwände ein zuverlässiger Infektionsschutz gewährleistet ist.
  • Außen besteht Maskenpflicht nur in den Eingangs- und Begegnungsbereichen von Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen.
  • In der Außengastronomie ist sowohl für Beschäftigte als auch für Gäste keine Maske mehr erforderlich.

3G-Regelung

  • Hinsichtlich der Testung ist ein schriftlicher oder elektronischer negativer Testnachweis durch
    - einen PCR-Test (48 Stunden Gültigkeit)
    - einen PoC-Antigentest (24 Stunden Gültigkeit)
    - oder einen unter Aufsicht vorgenommenen Antigentests zur Eigenanwendung durch Laien(Selbsttest) (24 Stunden Gültigkeit) zu erbringen.
  • Kinder bis zum 6. Geburtstag und Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen (auch in den Ferien) und noch nicht eingeschulte Kinder sind von der Testung befreit.
  • Die zuständige Kreisverwaltungsbehörde gibt bekannt, sobald an drei aufeinanderfolgenden Tagen die Inzidenz den Wert von 35 überschreitet. In diesem Fall ist ab dem 5. Tag ein Testnachweis erforderlich.

2 x Geimpfte (plus 14 Tage nach erhalt der zweiten Impfung) und genesene Personen (bis 6 Monate nach Genesung) , für beides muss bei Anreise eine Bescheinigung erbracht werden, sowie Kinder bis zum 6. Geburtstag sind von Testpflichten nach den allgemein geltenden Grundsätzen ausgenommen.

 

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück